ostpolangebotmieterkontaktimpressum

Die Partner des Ostpols

KIZ Management GmbH  

Wirtschaftsförderung

Mainarbeit


Hessische Film- und Medienakademie

Musikschule Offenbach am Main e.V.

Gemeinnützige Baugesellschaft Offenbach mbH

Stadt Offenbach am Main

Sparkasse Offenbach

IHK Offenbach am Main

Der Traum eines jeden Selbstständigen und Kreativen: Tür an Tür mit Textern, Designern, Künstlern arbeiten, gemeinsam Mittagessen, Ideen schmieden und Projekte stemmen. Die Gemeinnützige Baugesellschaft mbH Offenbach (GBO) hat zusammen mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach diesen Traum Realität werden lassen. In dem weithin orange leuchtenden Gebäude in der Hermann-Steinhäuser-Straße bieten sie Selbstständigen, Existenzgründern und Kreativen der Stadt eine solide Infrastruktur für ihre Arbeit.

Neustartern und Jungunternehmen stehen hier 33 Büros mit 20 bis 40 Quadratmeter Grundfläche zur Verfügung. 2. und 3. Stock des Gebäudes beherbergen mietbare Ateliers mit einer Größe ab 20 Quadratmetern.

In den oberen Etagen befinden sich 29 Apartments für Studenten der Hochschule für Gestaltung. Der Quartiersaal im Erdgeschoss lädt darüber hinaus nicht nur Anwohner des Mathildenviertels zur Nutzung ein, sondern bietet den Bewohnern des Ostpols mietbaren Raum für größere Veranstaltungen.